Alemanische Fasnet Karneval



Narrenbaum  Alemannische Fasnet 

Willkommen 

Hexen schwestern

bei

Brigid

Alemannische Fasnet und

Narrenbaum aufstellen.

Narrenbaume wurden ab dem 15. Jahrhundert

Schmiechener Burrenhexen stellen ihren Narrenbaum

http://nz-schmiechen.de/

Dazu mehr im Video…………….

Narrenzunft Häfele Hoi e. V. Schelklingen

http://www.snz.de/SNZ_Termine/2017/2017.html

Hoella Hexen

http://www.hoella-hexa.de/

Henkerhexa

https://www.henkerhexa.de/das-sind-wir/

Ehingen-Narrenzunft Spritzenmuck

http://www.narrenzunft-spritzenmuck.de/ehingerfasnet/glombiger1.php

Schelklingen “Waldhutzla”

http://www.schelklinger-waldhutzla.de/

Veranstaltungskalender für die 5. Jahreszeit. 

http://www.fasnachts-kalender.de/

Beiden Narrenzünften ist es ein ungeschriebenes Gesetz, 

dass man als Hexe keine nackte Haut zeigen darf. 

Deshalb Kostüm, Maske und Handschuhe. 

In den Satzungen steht auch, wie man das Häs zu tragen hat.

-Hexenbesen-

 wurden meist aus Birken- oder Weidenästen hergestellt. 

Der Stiel jedoch ist meistens aus Weide. 

Martin Anton Delrio beschreibt die Ausfahrt der Hexen 

im Jahr 1599 folgendermaßen:

„So also die Hexen, sobald sie sich mit ihren Salben eingerieben haben, auf Stöcken, 

Gabeln oder Holzscheiten zum Sabbath zu gehen, 

indem sie entweder einen Fuß darauf stützen 

und auch auf Besen oder Schilfrohren reiten, 

oder indem sie von entsprechenden Tieren, männlichen Ziegenböcken 

oder Hunden, getragen werden”

Delrio geht also davon aus, dass die Hexen 

ihren Körper mit einer Salbe eingerieben hätten, um fliegen zu können. 

Eine andere Vorstellung findet sich in Grimmelshausens Roman 

Der abenteuerliche Simplicissimus aus dem Jahr 1669. 

Simplicius beobachtet, dass die Hexen die Besen oder andere Gegenstände 

mit einer Salbe einrieben, um den Sabbat zu besuchen:

-denn sie hatten sich erst angezogen und anstatt des Lichts 

eine schweflichte blaue Flamm auf der Bank stehen, 

bei welcher sie Stecken, Besen, Gabeln, Stühl und Bänk schmierten 

und nacheinander damit zum Fenster hinaus flogen.”

Wenn Ihr also kommenden Montag abend eine Dame 

mit Besen in der Hand auf